Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 


Im September 2010 kommt der Sidewinder Portable von SteriPEN auf den Markt. Kostenpunkt: ~ 100 $.

Das Wirkprinzip dieses tragbaren Wasserklärers ist altbewährt: Mittels UV-Licht werden Bakterien und andere Keime abgetötet.
Wirklich neu ist, dass er ohne externe Stromquelle auskommt.

...

Damit die UV-Lampe darin leuchtet dreht man einfach an der Kurbel. Eine LED zeigt an, wenn die zur Entkeimung nötige Zeit um ist. Maximal ein Liter Wasser pro Durchgang ist so entkeimbar.

Auch wenn der Gedanke naheliegt sowas im Falle von Katastrophen einzusetzen, halte ich die Anwendung bei Reisen in entlegene Gebiete für geeigneter.  Bei großen Naturkatastrophen sind in der Regel mehr Menschen betroffen, so dass dann, bei Trinkwassermangel, leistungsfähigere Systeme notwendig werden.

Apropos Trinkwasser, dieses Gerät tötet nur Keime ab, eine mechanische, oder gar biologische Klärung findet nicht statt.

So wie ich das sehe, wird eine nahezu optimale Trinkwasserbereitung wohl nur in Verbindung mit herkömmlichen Filtersystemen erreicht werden.

Herstellerseite: http://www.steripen.com/

Quelle: ecofriend.org

 

Diesen Beitrag teilen

FacebookDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInGoogle Plus

Social Sharing powered by flodjiSharePro

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren