Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Am 14. Juli 1995 wurde die Bezeichnung „ .MP3 “ beim Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen (IIS) in Erlangen festgelegt.

Ob die Damen und Herren damals schon geahnt haben, wie das die Musikbranche durcheinander bringt?

Dank hochkomprimierter Musikdateien ist Musikhören heute nahezu überall möglich.

Fast über Nacht wurden Walkman, Diskman und Co. zu Ladenhütern.

Schön finde ich, daß Schallplatten,CDs und Musikkassetten noch weiterexistieren. Für die Puristen. Denn beim Komprimieren geht ein erheblicher Teil der Audiodaten verloren. Geübte Hörer können das erkennen.

Für den Rest der Menschen reicht MP3 anscheinend völlig aus. Mich eingeschlossen.

Alles Gute MP3!

 

Diesen Beitrag teilen

FacebookDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInGoogle Plus

Social Sharing powered by flodjiSharePro

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren